Nach dem unerwartet frühen aus in Linz war klar, Belinda muss das Finale von Moskau erreichen, um bei den WTA Finals der besten acht in Shenzhen dabei zu sein. Es ist vollbracht! Der Halbfinalerfolg über Kristina Mladenovic (FRA) löst nicht nur das Finalticket für Moskau, Belinda ist auch die Nr. 8 der WTA und im Race. Ein Traum wird wahr!