Nach 2h13Min. endete ein hervorragendes Match, das 2 Siegerinnen verdient hatte. Ohne Breakball und mit einem Satzball verlor Belinda den ersten Satz knapp mit 6:7. Im 2. Satz reichten zwei Breaks beim Stand von 5:2 für Belinda nicht, um einen dritten Satz zu erzwingen. Zwei grandiose US Open Wochen u.a. mit dem Sieg über die Nr. 1 der Welt, Naomi Osaka (JPN) und dem Erreichen des Halbfinals machen Lust auf die kommenden Turniere in Asien.