Nach 2 Stunden 09 Minuten und drei umkämpften Sätzen zieht Belinda mit 6:4 1:6 6:2 in die dritte Runde der US Open ein. “Ich spüre die Entzündung in meinem Fuß zwar immer noch, habe mich aber wieder ein wenig besser gefühlt und auch besser bewegt.” Nächste Gegnerin ist die Estin Anett Kontaveit, auf die Belinda zum ersten Mal in Ihrer Karriere trifft. Es heißt Daumen drücken!